Aktuelles

Juni 2016: Offizielle Ernennung zum wirtschaftsbotschafter mecklenburg-vorpommern

Am 30. Juni wurde Stefan Börngen, Prokurist der envitecpro GmbH, der Titel Wirtschaftsbotschafter Mecklenburg-Vorpommern verliehen.

 

Die Wirtschaftsförderung M-V feierte ihr 25. Jubiläum. Harry Glawe Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus übergab im Rahmen des Sommerfestes in Schwerin die Urkunde an den zukünftigen Wirtschaftsbotschafter. Die Aufgabe ist, für die Wirtschaft des Landes, besonders im Ausland, persönlich zu werben. So werden Handelsbeziehungen noch besser aufgebaut und Investoren gewonnen.

 

TV-Beitrag: http://www.mv1.tv/sendungen/8/918/Sommerfest

Link: http://www.invest-in-mv.de/de/leistungen/wirtschaftsbotschafter/

Bildrechte: Invest in MV, Fotograf: Jens Büttner

 

Begrüßung durch Harry Glawe; Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern

Übergabe der Urkunde Wirtschaftsbotschafter Mecklenburg-Vorpommern an Stefan Börngen durch Minister Harry Glawe



Juni 2016: Zusammenarbeit Mit Universität aus Porto alegre, Brasilien

Im Juni war Frau Dr. Haase-Möllmann als Vertreterin der Päpstlichen Katholischen Universität von Rio Grande do Sul aus Porto Alegre zu Gast in Rostock. Gemeinsam wurden Unternehmen, Hochschulen und staatliche Einrichtungen besucht. Ziel ist die Entwicklung von Umwelt- und Weiterbildungsprojekten mit Partnern aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und dem Bundesstaat Rio Grande do Sul. Über die Universität besteht auch ein enger Kontakt zum Technologiepark am Campus.

 

Link: www.pucrs.br/tecnopuc

Termin mit Vertretern der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin

Teilnahme an der Woche der Umwelt des Bundespräsidenten Joachim Gauck im Schloss "Bellevue" in Berlin

Termin beim Vorsitzenden des Europaausschusses des Landtages Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin



April 2016: Kooperation mit UmwelttechnologieNetzwerk enviMV

Die envitecpro GmbH und enviMV e. V. werden im Bereich Umwelttechnologien stärker zusammenarbeiten. Ende März wurde der gemeinsame Kooperationsvertrag unterschrieben. Das Netzwerk vertritt mit 24 Mitgliedern mehr als 2.000 Beschäftigte in Mecklenburg-Vorpommern. Ziel ist die Entwicklung und Durchführung von Projekten in Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern.

 

Link: www.enviMV.de


April 2016: Vortrag auf der Umwelttechnologiemesse in Brasilien

Silvia Kohlmann, Geschäftsführerin der envitecpro GmbH, spricht auf einer der größten Messen für Umwelttechnologien in Südamerika. Die fiema brasil findet alle zwei Jahre in Bento Goncalves im Bundesstaat Rio Grande do Sul in Brasilien statt. Es werden über 11.000 Fachbesucher aus der Abfall-, Abwasser- und Energiewirtschaft erwartet. Frau Kohlmann wird vom 5. bis 7. April 2016 bei mehreren Veranstaltungen die Abfallbehandlung und Technologien in Deutschland vorstellen.

 

Link: www.fiema.com.br


März 2016: Fernsehbeitrag in China

Stefan Börngen, Prokurist der envitecpro GmbH, spricht bei seinem Besuch in China über die Zusammenarbeit zwischen der Provinz Hunan und Mecklenburg-Vorpommern.

 

Ziel der Reise vom 15. bis 26. März 2016 war die Entwicklung von Projekten im Bereich Umwelttechnologie. Das chinesische Fernsehen berichtete auch über die Gespräche mit Regierungsvertretern zu den zukünftigen bilateralen Kooperationen.

 

Videobeitrag: