Emissionsverringerung

Anthropogene Emissionen entstehen vor allem durch industrielle Produktionsprozesse und Fahrzeuge. Die Schadstoffe haben negative Folgen für Gesundheit und Umwelt. Ziel des Umweltschutzes ist die Verringerung der Einträge bereits an der Quelle. Die Grenzwerte in Deutschland werden im Bundes-Immissionsschutzgesetz festgelegt.

 

Unser Beitrag:

Ziel der Zusammenarbeit mit staatlichen Einrichtungen, Unternehmen und Hochschulen ist die Analyse der Rauchgasemissionen in einer Region. Darauf aufbauend entwickeln wir Konzepte und Maßnahmen, um den Schadstoffeintrag in die Umwelt deutlich zu verringern. Die Reinigung kann durch Filterung, Ad- und Absorption und Katalyse umgesetzt werden. Dies führt zu einer nachhaltigen Verbesserung der Umweltsituation vor Ort.

 

Links:

http://www.bmub.bund.de/themen/strategien-bilanzen-gesetze/gesetze-verordnungen/alle-gesetze-und-verordnungen-aus-dem-bmub-geschaeftsbereich/#c8983